Kommunalpolitik Göttingen Kreistagsfraktion

Gesetzesänderung und Organisation des kommenden „Großkreises“

Heute gab es nach langer Zeit einmal wieder eine Sitzung des Unterausschusses zur Vereinigung der Landkreise Göttingen und Osterode/Harz (Kreisfusion).

In erster Linie wurde über den Entwurf des Änderungsgesetzes gesprochen, die das Innenministerium vorgelegt hat. Grobe Züge der künftigen Organisation wurden ebenfalls vorgestellt. Der Landkreis soll in 11 Fachbereiche und 36 Fachdienste unterteilt werden.

Der Entwurf des aktuellen Organigrammes ist hier verlinkt.

0 Kommentare zu “Gesetzesänderung und Organisation des kommenden „Großkreises“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.