Protokoll der Vorstandssitzung

Protokoll der Vorstandssitzung am 30.08.2017

Vorstandssitzung Do 30.08.2017, 20:00 h im Beseler Weg 5, Weende.
Vorläufiges Protokoll, noch nicht genehmigt.

TOP 1 Eröffnung

20:15 h Daniel eröffnet die Sitzung. Sie findet heute bei Angelo in Weende statt.
Anwesend: Daniel, Angelo, Frie und Francisco. Dana kommt kurze Zeit später.
Protokoll: Francisco
Es wird auf Antrag von Francisco hinter dem TOP Bericht Finanzen ein TOP Umlaufbeschlüsse eingefügt. Francisco erläutert, der TOP Umlaufbeschlüsse sei dann überflüssig, wenn die Information zu den Umlaufbeschlüssen wie schon vor 2 Jahren von Martin angeregt und vom Vorstand beschlossen, auf die Homepage gestellt werden, sodass sie abrufbar sind. Das sei aber noch nicht der Fall, und weil sonst nirgends die Vorstandsbeschlüsse für die Öffentlichkeit sichtbar sind, müssen die immer noch in den öffentlich zugänglichen Vorstandsprotokollen auftauchen.

TOP 2 – Bericht Finanzen

Aktueller Kontostand:
Tagesgeldkonto: 152,33 EUR
Girokonto: 590,95 EUR
Barkasse: 77,95 EUR
Summe: 821,23 EUR

Am 10.7.2017 gingen anteilig Mitgliedsbeiträge in Höhe von 240,80 EUR ein.
Für den Info-Stand am Markt wurden am 26.7.2017 5,00 EUR überwiesen. Weitere Forderungen wurden von der Stadt storniert.
Am 17.8.2017 wurde uns eine Geldspende in Höhe von 300.- EUR überwiesen. Mit der angekündigten Wahlkampfhilfe des Landes hatte das nichts zu tun, der Betrag war nur zufällig gleich.
Für 100 Wahlplakate A 2 haben wir am 21.8.2017 insgesamt 88,96 EUR ausgegeben.
Am 28.8.2017 wurde 19,90 EUR Miete für das Postfach überwiesen.

Es gab mehrere Versuche, die eigentlich schon lange bewilligten 300 EUR Wahlkampfhilfe des Landesverbandes überwiesen zu bekommen. Bislang waren alle erfolglos.
Thomas Ganskow schrieb auf eine Anfrage von Dana: „Vor dem Relaunch Eurer Webseite stand als Kontoverbindung DE60 8306 5408 0004 7965 86 Dieses Konto wurde genutzt, um die Gelder zu überweisen. Das war, wie ich gerade sehe, das zentrale Beitragskonto… Wir klären das.“
Es handelte sich also um einen Fehler, der damit zu tun hatte, dass die die Kontoinfo von unserer Homepage genommen hatten. Die stand auf der alten Homepage richtig drauf, aber die ist jetzt nicht mehr sichtbar. Wurde offenbar falsch verstanden, es standen zwei Kontonummern drauf und es wurde genau erläutert, welche welche war.

Das Online-Kassenbuch ist auf dem aktuellen Stand.
Daniel berichtet von den technischen Problemen beim online-Kassenbuch, die mit unterschiedlichen php-Versionen zu tun haben. Er kündigt an, das Problem demnächst zu lösen.

TOP 3 – Bericht Umlaufbeschlüsse

Exportiert Angelo.

TOP 4 Verschiedene Protokolle

Mai 2016: liegt digital vor, sucht Isi noch. Wurde möglicherweise irgendwo hochgeladen, aber nicht auf die Homepage, vielleicht im Pad. Isi will das noch suchen.
Protokoll zur KMV Anfang 2017 liegt nur auf Papier vor, muss abgeschrieben werden.

TOP 5 Wahlkampf

Der Schirm ist derzeit nicht einsatzfähig, weil ein Zwischenteil unauffindbar ist.
Bundestagswahlflyer liegen nicht vor. Wahlkampfmaterial ist in verschiedenen Wohnungen und Kellern gelagert, es existiert leider kein zentrales Materiallager.
Alle 100 Plakate im Stadtgebiet sind in den vergangenen Tagen aufgeklebt worden. 6 sind übrig, unerklärlich warum. 100 wurden gedruckt, 100 Stellwände wurden bedient.

TOP 6 Aussetzung der jährlichen Beantragung von geminderten Mitgliedsbeiträgen

Bislang musste der geminderte Beitrag (Mindestbeitrag 12 EUR/Jahr) jedes Jahr neu beantragt werden. Das ist nicht praktikabel. Wir sollten eine Satzungsänderung beschließen, dass die Minderung nicht immer neu beantragt werden muss.
Isi arbeitet zur nächsten Vorstandssitzung einen Formulierungsvorschlag für die Satzungsänderung aus.

TOP 7 NEU: Wahl der Beitragsstufe

Wir wurden darauf hingewiesen, dass der Mitgliedsbeitrag sich verändert hat.
Es gibt ein Formular: https://mitglieder.piratenpartei.de/wahl-der-beitragsstufe/
Der neue Standardbeitrag beläuft sich auf 72 Euro pro Jahr bzw. 48 Euro einmalig nach Antrag und wird für den jeweiligen Zeitraum im Voraus bezahlt. Wenn kein ermäßigte Beitrag mehr bezahlt wird, so gilt der Standardbeitrag von 72 Euro bis zur erneuten Beantragung zb. über den komfortablen Weges des obigen Formulares.
Es wird jedem Mitglied empfohlen, bis Ende des Jahres sich für eine Beitragsstufe zu entscheiden.

TOP 8 Homepage

Dana fragt, ob die Homepage weiter bearbeitet wird. Die Startseite sei nicht optimal. Das Antragsarchiv sei nicht zugänglich, es fehle ein Link zur Ratsgruppe. Francisco ergänzt, die Kategorien sollten an der Seite stehen. Ein Link zur Ampelpiraten-Seite wäre auch wichtig.
Isi sagt zu, zeitnah die Homepage insbesondere was die dringlichen Änderungen angeht zu verbessern.

Ampelpiraten: enthält alle Rohdaten von Verkehrszählungen, in excel-Form und als abfotografierte Strichlisten, auch Bilder zu Verkehrsthemen lassen sich da anschauen.
Die Seite wird von Meinhart finanziert, er sollte eine Spendenquittung bekommen für die Ampelpiraten-Seite.

TOP 9 Aktuelles Materiallager

In Adelebsen-Wibbeke gibt es noch ein Lager. Dana und Angelo wollen sich diese Lager mal anschauen und aussortieren. Frie will mitmachen.
Je ein Flyer mit kommunalem Bezug kann archiviert werden, der Rest kann weg.

TOP 10 Arbeitsverteilung im Vorstand

Dana moniert, dass im Kern die Vorstandsarbeit zu einem überproportionalen Teil von Angelo geleistet wird, Dana und Francisco nur Beisitzer sind und deren organisatorische Arbeit von der Arbeitszeit der Ratsgruppe abgehen. Das betrifft vornehmlich die Pressearbeit.
PMs formulieren ist ein Arbeitsschritt, rausschicken ein weiterer, muss dann in Schritt 3 auf die Homepage gestellt werden. Schritte 2 und 3 werden als das Problem identifiziert. Danach muss noch der Pressespiegel gepflegt werden. Pressespiegel im Pad stellt Francisco rein, Dana holt sich die und aktualisiert den Pressespiegel auf der Homepage.
Verbindung zwischen KV und Ratsgruppe funktioniert deswegen gut, weil Dana und Francisco beide eine Doppelfunktion haben.
Kontakt mit der Kreistagsgruppenarbeit läuft derzeit über Francisco, was gleichzeitig eine Koordination zwischen Rats- und Kreisgruppe darstellt.
Kontakt mit Werner als Mandatsräger im Gemeinderat Friedland wird derzeit nicht zufriedenstellend gehalten.

TOP 11 Zukunft des KV

Nach den Landtagswahlen sollte das Thema ausführlich diskutiert werden. Die personelle Zusammensetzung des Vorstandes wird voraussichtlich nicht in der bisherigen Form weiterbestehen können.

… [Dein Thema?] …
Dieser TOP wird nicht in Anspruch genommen.

TOP 12 Termine

9./10.9. bge:open, eventuell am Sonntag einen Stand an Markt machen.
Infostände weiterhin samstags. Dana bittet Interessierte, sich im Pad einzutragen.

TOP 13 Sonstiges

Es gab einen nichtöffentlichen Teil, der kurz abgehandelt werden konnte.

21:52 h Ende der Vorstandssitzung

0 Kommentare zu “Protokoll der Vorstandssitzung am 30.08.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.