Protokoll der Vorstandssitzung Protokolle des Kreisverbandes

Protokoll der Vorstandssitzung vom 01.02.2016

Vorstandssitzung Mo 01.02.2016, 19.22 im Inti. Genehmigtes Protokoll, per Umlaufbeschluss Ticket #28284.

1. Eröffnung um 19.22 h durch Angelo.

Protokoll: Francisco.
Anwesend: anfangs nur Angelo und Francisco, etwas später plus 2 Gäste, Niels fehlt entschuldigt und kommt erst zu TOP 6.

2. Genehmigung des Protokolls vom 04.01.2016

Protokoll ist genehmigt.

3. Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder

Angelo:
Netzwerkarbeit in Kassel (16.1.2016, Neujahrempfang der Piratenpartei Hessen, Tag der politischen Arbeit).
Kontakte zur PPInternational.
Umlaufbeschlüsse eingerichtet und gepflegt.
Tagesordnungen der Versammlungen an die Landesmitgliederverwaltung geschickt und danach Kontakt gehalten, der Arbeitsprozess ist noch nicht abgeschlossen.

Francisco:
Kommunikation mit Frau Koniecki und Herrn Bindseil wegen Wahlprozedere. Danach auf Basis der aktuellen niedersächsischen Leitlinie die Tagesordnung der Aufstellungsversammlung zusammengestellt. Das Ergebnis wurde auf dem letzten Montagstreffen ausführlich besprochen und nochmal leicht geändert, danach weggeschickt.

Mehrere PMs: Themen Kleingärten (12.01.), Architektenwettbewerb Kunstquartier (12.01.), Sozialdezernentin Schlapeit-Beck (14.01.), Tiere auf dem Schützenplatz (20.01.), Reiterhof in Waake (24.01.), Uni-Wahlen 2016 (26.01.), DGB-Äußerungen zu OM10 (30.01.)

Pressespiegel aktualisiert.

Meldungen im StadtRadio: 5
Meldung im Göttinger Tageblatt: 2 (online, Printausgabe)
Meldung in gö-polis: 2
Meldungen im ExtraTip: 1
Meldung in goest: 1

Schatzmeisterei:

Aktueller Kontostand:
Tagesgeldkonto: 1251,61 EUR
Girokonto: 1973,85 EUR
Barkasse: 51,35 EUR
Summe: 3276,81 EUR
Online-Kassenbuch wurde aktualisiert bis 22.01.2015.

Die Auszahlungen der Anteile aus der Parteienfinanzierung der Spenden, die normalerweise einmal pro Jahr vom Landesverband überwiesen werden, sind 2015 nicht überwiesen worden. Es handelt sich summiert mit dem Betrag für 2016 um schätzungsweise etwa 2300 Euro, die dem Kreisverband zustehen und im Wahlkampf 2016 zur Verfügung stehen sollten. Im Zuge der Recherche entstand nebenbei eine Aufstellung des Spendenaufkommens des KV seit 2011. Vermutet wird ein technischer Fehler. Das Problem ist am 26.01.2016 dem Landesverband mitgeteilt worden und wird zur Zeit geprüft.

Letzter Kontakt war am 26.01.2016 mit Matthias Hackbarth.

Finanzen Piraten KV Göttingen

4. Bericht Umlaufbeschlüsse

Antrag #27121 Admin-Gruppe Verwaltung Internetseite
Die derzeitige Admin-Gruppe kann eigenständig Änderungen auf unserer Internetseite vornehmen.
(Antrag angenommen mit 3-0-0)

Antrag #28042 Webhosting 2. Quartal 2016
(Antrag angenommen mit 3-0-0)

Antrag #28044 Zahlung bis 100 EUR an Franks Piraterie
(Antrag angenommen mit 3-0-0)

5. Sachstand Orga-Pad, KMV-Vorbereitung

Die Tagesordnung der KMV in Dransfeld ist noch nicht von der Landesmitgliederverwaltung bewilligt worden. Es wird nicht verstanden, warum. Wir bangen, ob durch die Verzögerung der Termin in Dransfeld zu halten ist, weil dieser fest gebucht ist und sich nicht verschieben lässt.
Angelo wird gebeten, für den einzigen inhaltlichen Tagesodnungspunkt die Formulierung des entsprechenden TOPs von 2016.01 zu übernehmen.
Die Einladung zur Aufstellungsversammlung in Dransfeld scheint durchzugehen, nachdem Angelo bei einem relativ kleinen Punkt sehr schnell nachgegeben. Problem war gewesen, dass wir reingeschrieben haben, dass die Versammlung eventuell am nächsten Tag fortgeführt werden würde. Dieser Passus muss nicht rein. Er beruht allerdings auf einer Information im Leitfaden der Landeswahlleitung, an die das Referat Statistik und Wahlen verwiesen hatte.

6. Termine

6.2.2016 LMV in Osnabrück

9.2.2016 KMV, Einladung

10.2.2016 OM10-Infoveranstaltung in der Oberen Maschstrasse.

12.2.2016 16.00 h Ratssitzung

27.2.2016 BMV Lampertheim

7. Sonstiges

Vorgestellt wird eine Grafik zur Pressearbeit des KV. 89 PMs in 2015, daraus folgten etwas über 200 Meldungen in den Medien.

Pressearbeit KV Göttingen 2015

Andreas Laas von der Niedersachsen-IT hat Matthias als Administrator von der internen Mailingliste entfernt. Darüber hat Matthias eine Info-Mail geschickt, ohne nachzufragen. Erst war gelöscht worden, danach die Info-Mail verschickt. Diese Mail ist bei Matthias im Spam-Ordner gelandet, Matthias hat diese Info-Mail nur durch Zufall gefunden.
Der Vorstand stellt fest, dass nur der Vorstand eine solche Entscheidung treffen darf, nicht eine IT-Abteilung. Es geht gar nicht, dass eine admin-Mailadresse ohne zu fragen gelöscht wird.
Matthias bekommt keine e-mail mehr, dass etwas freigeschalten oder gelöscht oder anderweitig administriert werden muss. Das ist ein Problem.

Schluss der Vorstandsitzung um 20.36 Uhr.

0 Kommentare zu “Protokoll der Vorstandssitzung vom 01.02.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.