Presseschau

Harsche Kritik zu Aaron Koenigs Blogartikel

Wieder einmal rauscht die rechts-links Diskussionswelle durch die Blogossphere. Anlass ist der Artikel von Aaron Koenig zum Schweizer Volkentscheid gegen Minarette. Im Blog selbst gibt es bereits reichlich Kommentare und dazu gibt es eine umfangreiche Diskussion als Reaktion auf einen harschen Artikel von Wolfgang Dudda und eine Kritik von Konstantin Klein bei bluelectric und bei orkpiraten.
Differenzierter und vor allem inhaltsreicher äußert sich nodemaster zum Schweizer Thema und die Diskussion in Andis Blog zu Fragen der direkten Demokratie.
Ich schätze mal, diese Geschichte wird noch ein bisschen mehr Rauschen erzeugen. Ich persönlich würde lieber beobachten, wie sich Sachthemen entwickeln.
Nachtrag: Wie die Welle schwappt, lässt sich schön an einem winzigen Artikel beobachten, dem eine lange Diskussion folgt. Ich will euch daher den Link auf JensScholz nicht vorenthalten.

3 Kommentare zu “Harsche Kritik zu Aaron Koenigs Blogartikel

  1. Pingback: Blograuschen und Andi Popp über direkte Demokratie – Orkpiraten

  2. Aaron (Stefan) Koenig haut mal wieder auf den Putz und alle hüpfen drauf, wird Zeit für Wahlen im BuVo…

    Sehe mich schon am Infostand, das ich mich neben den Themen Bodo, Tauss nun noch für Aarons Blog rechtfertigen muss.

    Volksabstimmung: Keine Blogs, Twitter, Maillinglisten für gewählte Parteivertreter ;)

  3. Nachdem diese Seite in der letzten zeit wieder regelmäßig in meinen Referer-Logs auftaucht: Ich habe meine Kritik nicht gelöscht, sondern bin nach Server- und Domain-Umzug noch nicht ganz fertig mit dem Import der verschiedenen Archive der bluelectric-Geschichte. Könnte also sein, das ich, was auch immer ich vor 15 Monaten geschrieben habe, bald wieder online habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.