Im Kreistaginformationssystem von Höxter wurde neulich die recht komplizierte Struktur des Rückkaufs der Eon – Aktien vereinfacht dargestellt. Governance der Eon.Mitte-AG Vielleicht interessiert Euch das.

Vermutlich wird im Kreistag am 4. Dezember darüber abgestimmt.

1 Kommentar zu “Kauf von E.on-Anteilen

  1. Jens Fricke

    zur Erläuterung der Grafik: „Neuinvestoren“ (49%) sollen die Gemeinden in den Landkreisen sein. Ziel ist die Aufteilung/Verlagerung von 49,9% der Schulden durch Reduktion der Anteile der Kreise an der KG auf die Gemeinden. Da die Gemeinden dies nicht wie die Kreise an ihren defizitären Haushalten vorbei organisieren können, wird dieser Teil als hoch spekulativ (weil genehmigungsbedürftig aber nicht -fähig) angesehen. Andererseits ist der jeweilige Landrat auch finanzielle Aufsichtsbehörde für die seinem Kreis angehörigen Gemeinden… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.