Der Spitzenkandidat der Piratenpartei Niedersachsen kommt aus Göttingen.

Meinhart Ramaswamy
Meinhart Ramaswamy

Auf dem Landesparteitag am heutigen Samstag wählten die anwesenden Mitglieder Dr. Meinhart Krischke Ramaswamy zum Spitzenkandidaten. Nach dem ersten Wahlgang lagen er und Christian Koch gleichauf an der Spitze. Christian Koch zog daraufhin zurück, sodass die Stichwahl entfiel.

Einen umfangreichen Bericht findest Du auf den Seiten des Landesverbandes.

4 Kommentare zu “Göttinger wird Spitzenkandidat

  1. Die Einigung zwischen Meinhart und Christoher war für mich eine ganz große Sache. Ich hoffe, dass Christopher die nächste Runde souverän gewinnt. Ich freue mich für die Landespartei. Das Ergebnis muss uns Göttinger Piraten noch mehr Schwung für die anstehenden Aufgaben geben!

    • Sachsnet

      Er heißt Christian Koch nicht Christopher. Das gerade ein Anglizismus Gegner sich der Art verschrubbselt.

      BTW: Was es nach Paragraphen bedeutet wenn jemand sagt „Ich ziehe zu Gunsten von Meinhart zurück“ und dann doch als Listenkandidat auftaucht kann nur ein unabhängiger Wahlleiter klären…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.