PiratenPlanet

Frankreich vor den Wahlen.

In Göttingen finden immer einmal wieder interessante Veranstaltungen zu politischen Themen statt. Ich bilde mir ein, dass es auch im kommunalen Politikzirkus hilfreich sein kann, wenn man mitbekommt, was so außerhalb des Göttinger Walles politisch am köcheln ist.

Frankreich vor den Wahlen

In einigen Monaten wird in Frankreich ein neuer Präsident gewählt. Der französische Staatschef ist weit mächtiger als das deutsche Pendant, so dass ein Wechsel im Amt Auswirkungen auf die europäische Achse Paris – Berlin haben kann.

Wappen der Französischen Republik
Wappen der Französischen Republik

Am 14. März 2012 war ich also im Institut für Demokratieforschung. Einige Punkte fand ich nachdenkens- und verfolgenswert. Leider war die Diskussion sehr kultur- und austauschfixiert, so dass sich bis zum Ende keine Möglichkeit bot, zu meinen Fragen die Diskutanten zu löchern.

Der schweizer Politikprofessor Gilbert Casasus führte aus, dass auch der sozialistische Kandidat Hollande eine Chance habe, da Sarkozy keinen echten Amtsbonus erarbeiten konnte. Am Rande teilte er mit, dass es bei der vergangenen Wahl neben der Konfliktlinie rechts-links eine weitere im Hinblick auf die Zustimmung oder Ablehnung zu den EU-Verträgen. Mich interessiert hier, in welcher Weise das komplexer werdende Politikmodell Eingang in die Forschung gefunden hat. Ich sehe die Piratenpartei als Partei an, die das Rechts-Mitte-Links-Schema überwinden möchte.

Ansonsten war die Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Präsidentschaft in Frankreich zwar interessant, aber es hat doch den Anschein, als ob es sich der Wahlausgang sehr stark auf Hollande und Sarkozy konzentriert. Insofern hatte die Diskussion den falschen Titel. Es ging fast nur um das Präsidentenamt und nur nebenher um die Wahlen zur Nationalversammlung, die auch im Juni anstehen.

Flagge der Französischen Republik.
Flagge der Französischen Republik.

Nichts für ungut: Es war eine interessante Veranstaltung mit uninteressanter anschließender Diskussion. Dafür können die Vortragenden nichts.

0 Kommentare zu “Frankreich vor den Wahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.