Kreispolitik Göttingen Kreistagsfraktion PiratenPlanet

Diskussion zum Kauf des Stromnetzes e.on Mitte AG

Um die 10 Piraten haben heute in Kassel über den Rückkauf der Eon-Mitte-AG diskutiert. Zur Klärung der allgemeinen Stimmungslage wurde zu Beginn ein Stimmungssbild erhoben. Das kannst Du hier sehen:

Meinungsbild I - Stromrückkauf
Meinungsbild I – Stromnetzrückkauf ist gut:6.5|schlecht:1| weiß nicht: 1.5| weiß nicht: 0

Im Laufe der Erläuterungen des Vorhaben sind wir in der Diskussion auf viele Schwachpunkte gestoßen. Einige Beispiele:

  • Komplizierte Struktur
  • fehlende oder sehr gering ausgeprägte demokratische Kontrolle
  • Nicht durchschaubare Stellenbesetzungen in den Vorschalt-GmbHs
  • Unklare Kalkulationsgrundlage
  • Optimistische Annahmen über die wirtschaftliche Entwicklung
  • … [vieles Mehr]

Um abzuklären, ob für die Anwesenden in der Summe die Vorteile überwiegen haben wir am Ende ein weiteres Meinungsbild erhoben. Das siehst Du hier:

Meinungsbild II
Meinungsbild II Stromnetzrückkauf ist gut:6|schlecht:1| weiß nicht: 0

Meine Bewertung: Jedenfalls hat wohl die Diskussion dazu geführt, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sich eine abschließende Meinung bilden konnte. Es scheint absehbar, dass der Ankauf in den noch ausstehenden Gremien durchgewunken werden wird. Es war bei allen Beteiligten unstreitig, dass die neue EAM zeigen muss, dass der Kauf Verbesserungen für die Verbraucher / Bürger bringt. Wir werden daran arbeiten, mehr Teilhabemöglichkeiten für Verbraucherinnen und Verbraucher zu ermöglichen. Ferner werden wir ein Auge darauf haben, ob die sich mit der Smart-Grid-Technologie ergebenden Optimierungen des Stromverbrauchs mit Augenmaß eingesetzt werden und hierbei die Privatsphäre und der Datenschutz gewährleistet bleibt.

Mir hat es Spaß bereitet, mich mit so vielen an kommunalen Themen interessierten piratesquen Menschen auszutauschen. Danke für die Organisation an die Piraten in Kassel

0 Kommentare zu “Diskussion zum Kauf des Stromnetzes e.on Mitte AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.