Kreisverband Protokolle des Kreisverbandes

Protokoll der Vorstandssitzung vom 11.06.2012

Protokoll genehmigt in der Sitzung vom 25.06.12

  • der Sitzung des Vorstandes der Piratenpartei, KV Göttingen vom 11. Juni 2012 im Transparenzzentrum (Lange Geismar Strasse 11, 37073 Göttingen)
  • Eröffnung um 19:18 Uhr
  • Anwesende: Erich, Kati, Johannes, Jens, David (Protokollant)
  • Gäste: 3

TOP 1: Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit

Da mehr als zwei Vorstandsmitglieder anwesend sind besteht Beschlussfähigkeit

TOP 2: Genehmigung des letzten Protokolls
Einstimmige Genehmigung

TOP 3: Direktkandidatenwahl in Duderstadt
– Pad mit Einladungstext eröffnet https://goettingen.piratenpad.de/127
– 15 Mitglieder, auch Leute die nicht gezahlt haben, 10 telefonisch erreicht, Termin nicht vor dem 7.Juli
– Werner möchte kandidieren, auch andere überlegen (Joachim nicht!)
– Emaileinladung könnte reichen, rechtzeitig einladen um Rücklaufer zu minimieren
– separater Raum überlegen -> Hotel Budapest (Nachtrag: Absprache mit „Alte Backstube“ getroffen)
– Wahlleiter, Versammlungsleiter, Protokollant, Vertrauenspiraten
– Werner schlägt Hotel Budapest und Alte Backstube vor…

TOP 4: Gespräch über Podiumsdiskussion „Rechte von Flüchtlingen“
– Katha aus Osnabrück, Landeslistenplatz 3 kommt
– Sie habe einen Migrantenhintergrund und war vor Mitgliedschaft bereits Mitglied im AK Vorrat
– Gespräche mit Andreas und Kati und Katha haben stattgefunden
– Kritisiert wird der Info-Fluss besser wäre Crossposting von Kandidatenliste auf KV-Liste gewesen

TOP 5: David berichtet über Diskussion mit Stipendiaten Friedr-Ebert-Stiftung von Samstag
– Gruppe von Stipendiaten im Alter von 22-27 Jahren aus unterschiedlichen Städten NDS, grundsätzlich aufgeschlossene Atmosphäre
– David stellte unseren Umgang mit Social Media, schwerpunktmässig Twitter vor und beispielhaft wurde Entwicklung von Followerzahlen und Inhalten der Accounts @piratenGOE, @mkr_nds, @thomasoppermann, @sigmargabriel, @davidmcallister, @schmidtlepp besprochen
– thematisiert wurden weiter Diskussionsstile zwischen Pseudonymen- und Klarnamen-Trägern, es entspann sich eine Debatte um Vor- und Nachteile von „Anonymität“ im Netz
– David bekam gute Rückmeldungen und erschien der Gruppe als guter Gesprächspartner
– es wurde durch die Organisatoren mitgeteilt, dass wir gerne auf sie zurückkommen können, wenn wir Referenten suchen würden

TOP 6: Sommerfest
– Kati hält ein Engagement der Bio-Küche für unwahrscheinlich und Meinhart organisiert „L´assiette Gourmande“ (www.lassiette-gourmande.de)
– Johannes will sich um GEMAfreie Musik kümmern, hat im 1. Schritt Bekannte gefragt und 2. dann vor unser Interesse über zB Social Media Publik werden zu lassen
– Tobias gibt an, dass eine Gemafreie-CD im TZ zu finden sei
– Kiessee-Erlaubnis mit Meinhart absprechen (Nachtrag: M. gibt an, dass die Erlaubnis vom Grünflächenamt per Email zu bekommen ist.)

TOP 7: Sonstiges
– Projekt Parteitag: Niels-Arne hat die Kalkulation für Lokhalle dabei
– Inforisch-Revue: #flausch an Jens. Es wurden Luftballons verteilt. Probleme mit Genehmigung, weil mündlich widerrufen.
– Inventur für Infostand angedacht. Angesprochen fühlen sich die Infotischbeauftragten. Bestellen würden ebenfalls die Beauftragten

Ende um 20:18

0 Kommentare zu “Protokoll der Vorstandssitzung vom 11.06.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.