Finanzen

Mitgliedsbeitrag:

Alle Informationen rund um das Thema Mitgliedsbeitrag findest du auf der Seite Mitgliedsbeitrag

Hier eine kurze Zusammenfassung:

Mitgliedsbeitrag ist normalerweise 72,00 € bzw. 48,00 €/Jahr  &  vermindert nach Antrag 12,00 €/Jahr

Überweisen auf folgendes Konto: Piratenpartei Deutschland
I.B.A.N: DE60 8306 5408 und weiter 0004 7965 86
BIC: GENODEF1SLR
Angeben: Name, Vorname, Mitgliedsnummer.

In der Einkommenssteuererklärung diesen Betrag auf Seite 2 in Zeile 47 (grüne Zahl 127) eintragen.
Das spart direkt 24 Euro Steuern. Einen Nachweis brauchst du bis 200 Euro nicht beilegen.

 

Spenden:

Alle Informationen zum Thema Spenden und wie du uns unterstützen kannst, findest du auf der Spendenseite.

Kurze Zusammenfassung:

Geldspenden gehen auf dieses Konto:
Piratenpartei Göttingen
I.B.A.N:  DE07 8306 5408 und weiter 0004 8302 29
B.I.C:  GENODEF1SLR

In der Einkommenssteuererklärung diesen Betrag auf Seite 2 in Zeile 47 (grüne Zahl 127) eintragen. Das spart in Höhe der Hälfte des Betrages direkt Steuern (Mitglieder summieren das mit dem Mitgliedsbeitrag). Einen Nachweis brauchst du bis 200 Euro nicht beilegen. Ab 1000 Euro muss der Name veröffentlicht werden.

Aufwandsverzichtspenden sind geldwerte Leistungen, im Prinzip also Arbeitszeit, die gespendet wird, als wäre sie bezahlt. Das muss mit dem Vorstand genau abgesprochen sein, weil es enge Grenzen dafür gibt und genaue Regeln einzuhalten sind. Normal-übliche Aktivitäten von Parteimitgliedern lassen sich so nicht abrechnen. Arbeiten, die über das übliche Maß hinausgehen.

Die bescheinigten Geldbeträge werden in der Einkommenssteuererklärung ebenfalls in Zeile 47 eingetragen, also den Mitgliedsbeiträgen und richtigen Geldspenden hinzugefügt, aber sie erhöhen das Einkommen nicht.

Wenn du für die Partei Material einkaufst, ist das eine Sachmittelspende. Auch die wird bescheinigt und spart Steuern.

Parteienfinanzierung:

Der Piraten-Kreisverband finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und das Geld, das vom Staat hinzugegeben wird.

Mitgliedsbeiträge gehen nur zu einem Teil an uns, zum größeren Teil an den Landes- und den Bundesverband. Spenden, die auf unser Göttinger Konto überwiesen werden, gehen ganz an uns.

Für jede Spende (egal welcher Kategorie) bekommen wir als Piratenpartei noch etwas Geld vom Staat dazu. Ausschlaggebend für die Höhe ist unter anderem das Ergebnis der Bundestagswahl.

Früher gab es pro Wahlstimme einen bestimmten Betrag an Wahlkampfkostenrückerstattung. Kleine Parteien wie die Grünen konnten durch fleißige und erfolgreiche Arbeit mit guten Wahlergebnissen hohe Einnahmen erzielen.

Heute richtet sich das nicht nur nach dem Ergebnis der (Bundestags-) Wahl, sondern auch nach den Einnahmen der Partei. Junge und kleine Parteien mit wenigen Mitgliedern wie die Piraten haben es sehr schwer, da sie auch bei guten Wahlergebnissen nicht viel Geld vom Staat bekommen. Daher sind Spenden für uns sehr wertvoll.

Aber auch die Bundestagswahl ist für uns Piraten aus diesem Grund sehr wichtig: „Jede Stimme zählt“.

Ausgaben:

Die Verwendung von Finanzmitteln kann durch Antrag an den Vorstand beantragt werden. Einen Antrag kannst du via E-Mail an vorstand (ät) piratenpartei-goettingen.de oder per Ticket im Redmine an den Vorstand richten. Eine schriftliche Antragsstellung ist auch persönlich in der Vorstandssitzung möglich, eine Behandlung erfolgt dann spätestens zur nächsten regulären Vorstandssitzung.

Online-Kassenbuch:

Das Online-Kassenbuch (ab 2010 bis aktuell) führt transparent für jedes Jahr alle Buchungsvorgänge unseres Kreisverbandes auf und zeigt im aktuellen Jahr, wieviel Geld wir momentan in der Kasse haben. Personennamen sind aus Datenschutzgründen anonymisiert.