Flüchtlingspolitik Stadtratsfraktion

Piraten-Studie zu Geflüchteten-Unterbringungen

Aufrgund kontroverser Diskussionen bezüglich der Zustände in Göttinger Geflüchteten-Unterkünfte hat die Piraten-Ratsfraktion eine unabhängige Studie in Auftrag gegeben, um die Bedingungen vor Ort zu dokumentieren. Kriterien hierbei sind Kapazität und Auslastung, Probleme, Sprachen und Aushänge, Sicherheit, Freizeitangebote, Stimmung und Sanitäranlagen.

Hier präsentieren wir die Ergebnisse der Studie:

1. DRK-Camp Siekhöhe, besucht am 26.05.2016   [PDF]

2. Wohnanlage Hannah-Vogt-Straße 10, besucht am 04.05.2016 [PDF]

3. Unterkunft „Ehemalige Voigtschule Göttingen“, besucht am 26.05.2016 [PDF]

800px-Voigtschule_Goettingen

 

 

 

 

 

 

4. Unterkunft  „Große Breite“, besucht am 26.05.2016 [PDF]

5. Wohnanlage Nonnenstieg, besucht am 31.05.2016 [PDF]

IWF_Wissen_und_Medien_Göttingen

 

0 Kommentare zu “Piraten-Studie zu Geflüchteten-Unterbringungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.