blog-ts Tobias Schleuß

Portal zum Zukunftsvertrag online

Bereits vor Ratssitzung am Freitag , den 17.02.2012 ist das Portal der Stadt Göttingen zum Zukunftsvertrag online:

http://www.zukunftsvertrag.goettingen.de/

Wir dürfen gespannt sein, wie gut die Bürger beteiligt werden und wie konstruktiv die Schnittstelle zur Ausarbeitung eines Entschuldungshilfeprogramms sein wird, insbesondere in Hinblick auf den straffen Zeitplan.

 

 

4 Kommentare zu “Portal zum Zukunftsvertrag online

  1. hallo

    was kostet diese plattform eigentlich, die jetzt dort eingesetzt wird?
    wisst ihr, wie die vergabe ablief?

    gruss,
    moni

    • Mir ist nur eine Zahl von 40000 € bekannt, die sich allerdings auf die Gesamtmaßnahme bezieht also auf die Anzeigen in der Presse, die moderierten Veranstaltungen und das Online Portal, die Infobroschüren usw.

      Leider habe ich die Zahl nur gehört und kann sie z.Zt. nicht schriftlich belegen.

      Was den Kommentar angeht, so habe ich zum heutigen Kommentar eine Infomail erhalten, daher die späte Antwort.

  2. hallo,

    bleiben kommentare bzw. fragen hier ungehört?

    besten gruss,
    moni

  3. mittlerweile wurde auf dem Portal des Zukunftsvertrags die Antwort auf eine Anfrage zur Kostenaufteilung verfügbar gemacht:

    http://www.zukunftsvertrag.goettingen.de/dito/forum/Anfrage_Kosten_EHP_23-02-2012.pdf?action=openattachment&id=1353&attachmentid=142

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.