Alles Protokolle des Kreisverbandes

vorläufiges Vorstandsprotokoll vom 03.12.2012

Es folgt ein Gedankenprotokoll.
Zur offiziell anberaumten Vorstandssitzung wurden keine Tagesordnungspunkte (TOP) vorbereitet.
Angekündigte TOPs waren neben den normalen:
* KV-Aufgaben definieren
* KV-Satzung
* Vorbereitung Rechenschaftsbericht
Verspäteter Beginn gegen 19:15 Uhr bei lockerem Zusammensein.
Anwesende Vorstände: Kati, David, Werner. Johannes
TOPs:
1. Begrüßung, Beschlussfähigkeit
2. Fortschritt Plakatierung im Landkreis
3. Vorbereitung Verbandsparteitag 17.12.2012
4. Organisation Veranstaltungen vor Landtagswahl
5. Sonstiges
 
Zu 1: Gruß ausgerichtet, Beschlussfähigkeit festgestellt.
Zu 2: Es wurde an die Piraten addressierte Kritik über zu frühes und vereinzelnt zu massives Plakatieren besprochen. Es sind bei Werner weitestgehend alle Bestätigungen über Plakatiererlaubnis der angefragten Gemeinden eingegangen. Er wies darauf hin, dass in Samtgemeinden (u.a. Radolfhausen) die Gemeinden zu den umliegenden Städten differierende Plaktierungsgewohnheiten ausgelebt werden.
Es fanden sich Angelo, Tobias und David um am Samstag sich um 12:00 Uhr am TZ einzufinden und je nach Witterung zu kleistern (bei Werner) oder zu plakatieren.
David möchte mit Osterode Kontakt aufnehmen und den dortigen Piraten Materialien übergeben und ggf. in den nächsten Wochen in Herzberg und Gieboldehausen zu plakatieren.
Zu 3: Es wurde diskutiert ob und wer von den Anwesenden (auch Nicht-Vorständler) kandidieren möchten für einen Vorstandsposten und ob es eine gute Idee wäre einen konsensfähigen Vorschlag für einzelne Posten dem Plenum anzubieten.
Zu 4: Niels-Arne bat um Mitarbeit bei Organisierung und Durchführung von Veranstaltungen zu u.a. Urheberrecht und BGE in der ersten Januarwoche, zu denen auch auswärtige Diskutanten (z.B. Bruno Gerd Kramm) erwarten werden. Es könne nicht alles auf seinen Schultern lasten, zumal er auch Landtagswahlkandidat ist.
David kündigte Unterstützung an.
Zu 5: Andreas Schelper machte Werbung für eine Podiumsdiskussion Pro/Contra Kreisfusion am kommenden Donnerstag in Duderstadt.

1 Kommentar zu “vorläufiges Vorstandsprotokoll vom 03.12.2012

  1. Ich hätte mich angeboten, Bruno Kramm zu organisieren (Hotel, Begleitung, Wasauchimmer).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.