Alles Protokoll Vorstandssitzung

Protokoll der Vorstandssitzung vom 08.04.2021

Die Vorstandssitzung am 08.04.2021 fand als Videokonferenz statt.

1. Begrüßung

Francisco begrüßt die Vorstandsmitglieder Andreas (Telefon) und Erich (Video). Dabei sind außerdem Mohan (Video), Willi (Telefon), Amalia (Telefon).

1a. Beschlussfassung über die endgültige Tagesordnung

Die Tagesordnung wird genehmigt.

2. Berichte

Der Vorstand berichtet, dass in den letzten Monaten coronabedingt nur wenig los war. Die letzte Vorstandssitzung war am 10.11.2020. Seit November waren Treffen in Gaststätten in Präsenz nicht mehr möglich. Ohne regelmäßige Treffen ist eine fortlaufende Parteiarbeit kaum noch möglich.
Leider gelang die Übergabe der Daten an Andreas Janze bislang nicht. Erich will sich weiter bemühen.

2a. Finanzen
Aktueller Kontostand: 1731,00 EUR.
Ausgaben waren seit 10.11.2020 eine Anzeige für das Weender Forum (125,28 EUR) am 30.12.2020, sowie die Kosten für die Homepage (zusammen 63,99 EUR) am 26.03.2021 und 01.04.2021.
Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen beliefen sich auf 289,20 EUR.
Das online-Kassenbuch ist auf dem aktuellen Stand.

2b. Bündnis-Neuigkeiten

Francisco berichtet, dass das Bündnis für nachhaltige Stadtentwicklung am 24.03.2021 eine Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl abgehalten hatte. Einige in Göttingen wohnende Piraten kandidieren dort für den Rat (Francisco, Amalia, Andreas und Erich) und die Ortsräte in Weende (Amalia) und Nikolausberg (Andreas). Damit werden sich voraussichtlich auch weiterhin Piraten in den kommunalen Gremien in Göttingen engagieren.
Das Bündnis hält regelmäßig Videokonferenzen ab und arbeitet in mehreren AGs. Auch dort ist es in der Pandemiezeit ohne Präsenztreffen schwierig, aber die Personaldecke ist etwas größer als bei den Piraten und Arbeit kann auf mehrere Schultern verteilt werden.

3. Vorbereitung Aufstellungsversammlung

Eine Aufstellungsversammlung zur Aufstellung von Kandidaten zur Wahl des Kreistages sowie eventuell des Gemeinderates in Friedland und des Ortsrates Klein Schneen soll ins Auge gefasst werden (Francisco klärt mit Werner ab, welche Gremien genau). Da eine Präsenzveranstaltung schwer zu organisieren wäre, schlägt Mohan vor, die Versammlung mit Hilfe des Landesverbandes im Videokonferenzformat abzuhalten. Der Vorstand beauftragt Mohan mit der Organisation.
Die Mitglieder möchten versuchen herauszubekommen, wieviele Piraten zur Besetzung der 13 Wahlbereiche des Kreistags zur Verfügung stehen könnten. Zu vielen besteht schon seit längerem kein Kontakt mehr, auch das teilweise pandemiebedingt. Unterstützung könnte von Seiten des Bündnisses für nachhaltige Stadtentwicklung kommen.
[Notiz Francisco, 11.04.2021: Werner möchte erneut für den Gemeinderat Friedland kandidieren, ist sich aber unschlüssig in der Frage der Ortsratskandidatur. Als Gemeinderatsmitglied hat er eine beratende Stimme im Ortsrat. Es spreche nichts dagegen, eine Aufstellung für beide Gremien durchzuführen – ob Werner nach Klärung mit den anderen Kandidaten im Ort seine Kandidatur dann auch einreichen möchte, kann er hinterher immer noch entscheiden].

4. Vorbereitung Jahresmitgliederversammlung

Pandemiebedingt konnte 2021 bislang keine Jahresmitgliederversammlung anberaumt werden. Alle sind skeptisch, dass diese noch vor dem Sommer in Präsenz durchgeführt werden könnte. Als Kandidaten für die Wahl zum Vorstand signalisieren Andreas und Francisco, dass sie wieder zur Verfügung stehen. Werner hatte dies schon vorher ebenfalls signalisiert. Erich möchte aus gesundheitlichen Gründen aus der Vorstandsarbeit ausscheiden. Mohan ist momentan noch Mandatsträger im Kreistag und bevorzugt, zunächst die Kommunalwahl abzuwarten. Es besteht Einvernehmen, die Jahres-MV mit der Neuwahl des Vorstands erst nach der am 12.09.2021 stattfindenden Kommunalwahl anzuberaumen, wenn auch hoffentlich wieder Präsenzveranstaltungen möglich sein werden.

5. Bericht Umlaufbeschlüsse

Umlaufbeschluss per Videokonferenz Mittwoch 17. Nov. 2020
Genehmigung des Protokolls der 10. Vorstandssitzung vom 09.12.2019
4 dafür – 0 Enthaltungen – 0 dagegen.
Beschluss einstimmig angenommen.

Umlaufbeschluss per Videokonferenz Mittwoch 17. Nov. 2020
Genehmigung des Protokolls der KMV 2020 vom 17.02.2020
4 dafür – 0 Enthaltungen – 0 dagegen.
Beschluss einstimmig angenommen.

Umlaufbeschluss Videokonferenz/Telefon Montag 28.12.2020
Übergabe der Zugangsdaten Daten Strato etc. von Erich an Andreas Janze
4 dafür – 0 Enthaltungen – 0 dagegen.
Beschluss einstimmig angenommen.

Die Sitzung wird gegen 19:20 Uhr beendet.

0 Kommentare zu “Protokoll der Vorstandssitzung vom 08.04.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.