Alles PiratenPlanet

Piratenradio auf Sendung

Basisdemokratie gut und schön – für alles gibt es eine AG. Manchmal muss man aber auch einfach mal zupacken.

Dazu braucht es nur noch Mut. Den hat Pirat Dennis Schulz bewiesen und alles Notwendige eingerichtet um das Piratenradio auf Sendung gehen zu lassen.
Zitat Dennis: „naja ein OK brauch ich nicht, wie heisst es so schön. Nich lang schnacken, Machen! Und da die AG Webradio jaaah die gibts, die nicht in die Puschen kommt.“

Lange Rede kurzer Sinn:
Die erste Sendung  war am 18.02. um 21:00 , nächste Sendungen sind per Klick auf das obige Bild zu erfahren und sind in verschieden Formaten als Stream hörbar. Aber nicht nur das, die Beteiligung der HörerInnen ist gefragt, denn das Piratenradio  lebt von deiner Meinung über Telefon, Twitter, E-Mail und Chat.

Die verschiedenen Streams verlinken wir bequem von hier

  • Winamp / VLC: http://bit.ly/a1xhII
  • Windows Media Player: http://listen.2radio.fm/dsl/listen.asx
  • Real Player: http://listen.2radio.fm/dsl/listen.ram
  • Andere Player: http://62.27.26.27:80/2radiofm/livestream.mp3

Die Hotline ist jetzt schon erreichbar,  es stehen auch Mail und Twitter zur Verfügung um sich aktiv an der Sendung des Piratenradios zu beteiligen. Schaut mal rein unter wiki.piratenpartei.de/Piraten_Radio, dort finden sich alle relevanten Kontaktdaten.

Und nun viel Spass beim Zuhören und mitmachen! Dennis an dieser Stelle viel Erfolg und Danke für deinen Mut. Möge die Hardware streamen!

Creative Commons Lizenzvertrag
Diese(s) Werk bzw. Inhalt von ULI-E steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.

2 Kommentare zu “Piratenradio auf Sendung

  1. Super Ding :-)

  2. Ja war Klasse! Gute Muke, buntgemischte Meinungen.

    Einen Mittschnitt von Interview Thorsten Wirth BuVo findet sich hier:

    Er spricht über den Koenig, das Forum, den Jugendmedien-Staatsvertrag
    hier: http://forum.piratenpartei.de/viewtopic.php?f=1&t=17494

    in schlechter Qualität auch hier:

    und

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.